Queeres Leben – entqueerter Text? Die (Auto)Biographie von Lili Elbe. Im Gespräch mit Sabine Meyer

nordlitt trifft sich erstmals gemeinsam in einem Raum. Mit Sabine Meyer, Universität Greifswald, folgen wir den Erzählfäden, die sich um die Person Lili Elbe spannen und den Versuchen, diesen mit Hilfe von Literaturwissenschaft, Autobiographieforschung, Geschichtswissenschaft und Medizingeschichte auf die Spur zu kommen. Es geht um eine frühe geschlechtsangleichende Operation, um die Anfänge der Sexualwissenschaft, um queere Künstler*innenleben, um die verzwickten Beziehungen zwischen Trans-, Inter- und Homosexualität, vor allem aber um einen queeren Text, der sich bemüht, das Ideal der Heterosexualität zu erhalten. Außerdem fragen wir nach Identifikationen und Obsessionen in der Wissenschaft, nach Kritik als Hilfestellung und sprechen über die Freuden der Archiv- und Editionsarbeit.

Timestamps:
(00:00:52)        Vorstellung Sabine Meyer
(00:04:08)        Sabine Meyers Forschungsinteressen und Schwerpunkte
(00:08:40)        Obsession und Queer Studies
(00:23:57)        Zur Person Lili Elbe
(00:33:47)        Archivarbeit und Biographie 
(00:38:18)        Entstehung der Sexualwissenschaft
(00:46:20)        Mehr zu Lili Elbes Biographie 
(01:03:08)        Rekapitulation der Vorgeschichte
(01:04:40)        Eine menschliche Tragödie?
(01:08:29)        Erste Veröffentlichung des Textes 
(01:13:27)        Homophobe Erzählweisen
(01:32:03)        Briefe von Lili an den deutschen Freund
(01:35:06)        Genre und „Entqueerung”
(01:46:24)        Queering durch Intertextualität
(01:48:44)        Lebendige Quellenkritik und Archivarbeit
(01:54:16)        Wer darf trans-Geschichten erzählen?
(02:00:34)        Die Zukunft von Queer Studies?
(02:04:54)        Was würdest Du Deinem Studierenden-Ich raten?


Literatur:

Elbe, Lili: Fra Mand til Kvinde. Lili Elbes Bekendelser [1931]. 
http://lilielbe.org/narrative/editions.html

Meyer, Sabine: „Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde“. Lili Elbe: Zur Konstruktion von Geschlecht und Identität zwischen Medialisierung, Regulierung und Subjektivierung. Bielefeld: transcript Verlag 2015, S. 35-78, 79-119 & 176-215. 

Meyer, Sabine: Man into Woman: A Comparative Scholarly Edition. Caugie, Pamela L.; Meyer, Sabine (Hgg.). London: Bloomsbury Academy 2020.  

Weitere Literatur:

Davis, Lennard: Obsession: A History. Chicago, London: University of Chicago Press 2008.

Hooper, Tim (Reg.): The Danish Girl. Universal Pictures 2015.

Ibsen, Henrik: Bygmester Solness. Oslo: Gyldendal 1992 [1892].
dt.: Ibsen, Henrik: Baumeister Solness. Berlin: Fischer 1893.

Krafft-Ebing, Richard von: Psychopathia sexualis. München: Matthes & Seitz 1993 [1886].

Lili Elbe Digital Archive http://lilielbe.org/.

Litteraturhusets podkast: Skrev Hemingway translitteratur? Foredrag ved Torrey Peters. 11.06.2023, https://soundcloud.com/user-67512258-134314539/skrev-hemingway?utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing.

Madame Nielsen: Pentagon smeltet I-IV. Kopenhagen: Grif 2022-2023.

Meyer, Sabine: „ON OBSESSIONS AND THE EVOLUTION OF CRITICAL THINKING“, in Experiment Geisteswissenschaft, 03/03/2022, https://exgeist.hypotheses.org/873.

Peters, Torrey: Detransition, Baby. New York: Random House 2021.
            dt.: Peters, Torrey: Detransition, Baby. Berlin: Ullstein 2022.

Diesen Artikel zitieren: Stefanie v. Schnurbein, „Queeres Leben – entqueerter Text? Die (Auto)Biographie von Lili Elbe. Im Gespräch mit Sabine Meyer“, in Experiment Geisteswissenschaft, 31/08/2023, https://exgeist.hypotheses.org/1259.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Dieser spannenden Podcastfolge wollten wir eine noch größere Reichweite verschaffen und haben sie deshalb in den Slider auf unserer Startseite de.hypotheses.org aufgenommen.
    Viele Grüße,
    Leonard Dorn (de.hypotheses Community Management)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search